WHO IS INGRID HAUSKNECHT?

Ingrid H. war viele Jahre Sekretärin, bis sie sich im Alter von 40 Lenzen für einen zweiten Bildungsweg entschied und die Ausbildung zur Diplomierten Ganzheitlichen Kunsttherapeutin an der A-KT, Akademie für Kunsttherapie in Wien, erfolgreich abschloss.

Thema ihrer Diplomarbeit

Die Inklusion der Seele

Künstlerische Abschlussarbeit

Die Chamäleonfrau
Gedichtband

Darstellende Kunst

erprobt, geübt, gelernt, betreffend: Erzählkunst, Impro, Performance, Schauspiel:

bei großartigen LehrerInnen wie u. a.:
Norman Taylor, Kathy Tanner, Gertraud Wendelin, Helmut Wittmann, Roland Düringer

Aus-, Fort- und Weiterbildungen

  • Ausbildung zur Lebens-, Sterbe- und Trauerbegleitung,
    LV Hospiz NÖ
  • Lehrgang "Für immer anders - Trauernde Kinder und Jugendliche begleiten",
    Leitung M. Schröter-Rupieper,
    Lavia Institut für Familientrauerbegleitung, Deutschland/Gelsenkirchen
  • Professionelle Trauergesprächsführung,
    Leitung Thomas J. Nagy, MSc, Beratungszentrum Trauer Weile, Klosterneuburg 
  • Psychische Belastung und ihre Folgen,
    Österr. Akademie für Arbeitsmedizin, Klosterneuburg
  • Rote Nasen Clowndoctors,
    Artistic Director MMag. Nicole Csacsinovits, Internationale Schule für Humor, Wien
  • Körperdeutung - Lesen im Buch des Menschen,
    Europ. Akademie für Aromatherapie, Langenzersdorf
  • Ehrenamtliche Mitarbeit auf der Kinderburg Rappottenstein,
    LV Rotes Kreuz NÖ




Friedenstauben, Ingrid & Hans Hausknecht, office@friedenstauben.at, Tel.: 0650 / 67 198 88 oder 0650 / 66 898 66, 2111 Tresdorf